Der Kirchenrat (KR)

Der Kirchenrat bestimmt über die operative Arbeit der Gemeinde. Alle Ausschüsse, Direktionen, Beiräte und Vorstände der Gemeinde sind im KR vertreten, so dass eine gute Kommunikation zwischen ihnen, den Mitarbeitern und dem Kirchenrat gewährleistet wird. Der Kirchenrat tagt monatlich — seine Sitzungen sind nicht öffentlich.

Die acht Mitglieder des Kirchenrates werden von der KBV gewählt, um die Arbeit von Verwaltung und Finanzen der Deutschen Gemeinde in Finnland zu leiten, Verträge auszuhandeln und weitgehend die Stellenbesetzung zu organisieren. Der Kirchenrat wird von der Hauptpastorin geleitet.

  • Tagesordnungen und Protokolle des Kirchenrates
  • Satzung des Kirchenrates der Deutschen Evangelisch–Lutherischen Gemeinde in Finnland

 

Mitglieder des Kirchenrates (2021–2022)

Ihre persönlichen Stellvertreter*innen (Suppleanten) sind in Klammern genannt:

Hauptpastorin Tina Meyn (Harriet Liisanantti), Vorsitz

Pastor Hans–Christian Beutel (Holger Petersen)

Maiju Boenisch (Luise Liefländer–Leskinen)

Norbert Erdmann (Bernd Oldendorff)

Lars Hellström (Thomas Lindner)

Eric Rieger (Yann Kempf)

Gudrun Sentzke (Johan von Knorring)

 

Finanzausschuss (FA), Finanzabteilung

Lars Hellström, Vorsitz

Maiju Boenisch

Hauptpastorin Tina Meyn

Eric Rieger

 

Wappen der Deutschen gemeinde in Finnland