Tauferinnerung am Weißen Sonntag

Am Sonntag nach Ostern, dem 23. April 2017 um 11 Uhr feiern wir einen Tauferinnerungsgottesdienst. Eingeladen sind unter anderem alle Familien, deren Kinder im vergangenen Jahr getauft wurden — alle Kinder, auch die größeren, dürfen ihre Taufkerzen mitbringen und im Gottesdienst entzünden.

In der alten Kirche galt der Sonntag nach Ostern, der auch ‚Weißer Sonntag‘ genannt wird, als einer der großen Taufsonntage, an dem die Täuflinge in weißen Gewändern getauft wurden. In den ersten Jahrhunderten geschah dies noch durch Eintauchen des ganzen Körpers in ein großes Becken in der der Kirche.

Der Gottesdienst wird auf Deutsch und auf Finnisch gehalten.

Nähere Information bei Pastor Matti Fischer, Telefon +358 9 6869 8511, E–Mail hauptpastor@deutschegemeinde.fi und im Gemeindesekretariat bei Anne Breiling und Merja Viiri, Telefon +358 9 6869 8510 und +358 9 6869 8513, E–Mail post@deutschegemeinde.fi