KBV

Norbert Erdmann, Vorsitz Kirchenbevollmächtige (KBV)
Telefon +358 50 532 1975‬
E–Mail kbv@deutschegemeinde.fi

Mitglieder der Gremien und KBV

Gremien

Kirchenbevollmächtigtenversammlung (KBV)
Kirchenrat (KR)
Finanzausschuss (FA)
Wahlausschuss
Kindergartendirektion
Kirchenmusikalischer Ausschuss
Bauausschuss
Diakonievorstand
DSWH–Geschäftsleitung
DSWH–Fondsvorstand
Kapellenrat Turku (Åbo)

Die Tageslosung

Josua fiel auf sein Angesicht zur Erde nieder, betete an und sprach: Was sagt mein Herr seinem Knecht?

Josua 5,14

Jesus kniete nieder, betete und sprach: Vater, willst du, so nimm diesen Kelch von mir; doch nicht mein, sondern dein Wille geschehe! Es erschien ihm aber ein Engel vom Himmel und stärkte ihn.

Lukas 22,41-43

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier


Wie suchen dringend eine/n Kindergartenleiter/in!

Bewerbungen bitte bis zum 25.3.2022 an deutschegemeinde@evl.fi oder per Post an Deutsche Evangelisch–Lutherische Gemeinde in Finnland (DELGiF), Bernhardinkatu 4, 00130 Helsinki, Finland.

Der Kindergarten der Deutschen Gemeinde in Helsinki sucht zum 1.8.2022 eine Kindergartenleiterin/einen Kindergartenleiter in Vollzeit (37,5 Stunden). Der Kindergarten und die Vorschule der Deutschen Gemeinde hat insgesamt 38 Plätze für 3–7–Jährige in drei altersgetrennten Gruppen die von montags bis freitags von 7.30–17 Uhr in deutscher Sprache betreut und unterrichtet werden. Der Kindergarten liegt im Herzen von Helsinki am Meer und umgeben von einem großen Park.

Wir bieten Ihnen:

  • die Möglichkeit, die Einrichtung konzeptionell weiterzuentwickeln;
  • die Möglichkeit, ein engagiertes und kreatives Team zu leiten;
  • einen Personalschlüssel von 1:7;
  • eine gute und enge Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde als Trägerin der Einrichtung und mit der Deutschen Schule Helsinki (DSH);
  • die Möglichkeit, sich schon ab Mai 2022 zur Übergabe an der Seite der gegenwärtigen Leitung einzuarbeiten;
  • ungefähr 9 Wochen Urlaub pro Jahr während der Schulferien ;
  • Bezahlung gemäß dem finnischen kirchlichen Tarifsystem (Tarifklasse 602, Grundgehalt: 3.200 Euro), ein zusätzlicher persönlicher Lohnanteil ist möglich;
  • eine Zusatz–Krankenversicherung (Työterveys);
  • Leben und Arbeiten in einem der schönsten und glücklichsten Länder der Welt.  (:

Wir erwarten:

  • eine pädagogische Fachkraft mit Berufs– und Leitungserfahrung ;
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Organisationsvermögen;
  • Sprachkenntnisse: Deutsch auf muttersprachlichem Niveau ist Voraussetzung, gute Kenntnisse in Finnisch oder Schwedisch sind erwünscht;
  • die Bereitschaft zur Vermittlung christlicher Werte und dazu, die kirchliche Ausrichtung des Kindergartens aktiv mitzutragen, Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche bevorzugt;
  • gute EDV–Kenntnisse.

Zu Ihren Aufgaben gehören die pädagogische Leitung des Kindergartens, die Organisation der Abläufe innerhalb der Einrichtung, die Erstellung des Budgets in Zusammenarbeit mit dem Träger, die Vertretung des Kindergartens nach außen und die Zusammenarbeit mit dem Träger und anderen Organisationen.

Weitere Informationen zu der Stelle erhalten Sie bei Hauptpastor Matti Fischer, Telefon +358 50 594 2485, E–Mail matti.fischer@evl.fi oder bei der jetzigen Kindergartenleitung Stefanie Voß, Telefon +358 40 039 2786, E–Mail stefanie@deutscherkindergarten.fi.

Ihre Qualifikation:

  • Eine Hochschulausbildung in Kindheitspädagogik, kasvatustieteen maisterin tutkinto, kasvatustieteen kandidaatti, sosionomi (AMK),
    mindestens jedoch eine Anerkennung als Erzieherin/Erzieher (varhaiskasvatuksen opettaja oder Vergleichbares: Früherziehungsgesetz varhaiskasvatuslaki 540/2018.
  • Varhaiskasvatuslain (540/2018) 31 §:n mukaan päiväkodinjohtajan kelpoisuusvaatimus on 1.1.2030 alkaen varhaiskasvatuksen opettajan tai varhaiskasvatuksen sosionomin kelpoisuus ja vähintään kasvatustieteen maisterin tutkinto sekä riittävä johtamistaito, jollei hänen kelpoisuutensa päiväkodinjohtajan virkaan määräydy varhaiskasvatuslain 75§:n siirtymäsäännöksen mukaan.
  • Ein polizeiliches Führungszeugnis muss bei der Einstellung vorgelegt werden. Edellytetään rikostaustaote lasten kanssa toimimiseen (504/2002).

Die Probezeit beträgt 6 Monate. Bei entsprechender Qualifikation (Anerkennung durch die National Agency for Education (Opetushallitus) ist eine unbefristete Anstellung möglich.

Bewerbungen bitte bis zum 25.3.2022 an deutschegemeinde@evl.fi oder per Post an Deutsche Evangelisch–Lutherische Gemeinde in Finnland (DELGiF), Bernhardinkatu 4, 00130 Helsinki, Finland.


Der Kindergarten und die Vorschule der Deutschen Evangelisch-Lutherischen Gemeinde in Finnland bestehen aus drei Gruppen und aktuell 35 (bis 38) Kindern, die von montags bis freitags von 7.30–17 Uhr in deutscher Sprache betreut und unterrichtet werden… www.deutschegemeinde.fi/dkiga

D'KiGA Stellenausschreibung zum 8.8.2018