KBV

Norbert Erdmann, Vorsitz Kirchenbevollmächtige (KBV)
Telefon +358 9 6869 8513‬
E–Mail kbv@deutschegemeinde.fi

Mitglieder der Gremien und KBV

Gremien

Kirchenbevollmächtigtenversammlung (KBV)
Kirchenrat (KR)
Finanzausschuss (FA)
Wahlausschuss
Kindergartendirektion
Kirchenmusikalischer Ausschuss
Bauausschuss
Diakonievorstand
DSWH–Geschäftsleitung
DSWH–Fondsvorstand
Kapellenrat Turku (Åbo)

Dokumente

< aktuelle Links, Dokumente, Tagesordnungen, Sitzungsprotokolle, Terminübersicht, PDFs und ähnliches… >

Die Tageslosung

Gedenke nicht der Sünden meiner Jugend und meiner Übertretungen, gedenke aber meiner nach deiner Barmherzigkeit, HERR, um deiner Güte willen!

Psalm 25,7

Gott, der reich ist an Barmherzigkeit, hat in seiner großen Liebe, mit der er uns geliebt hat, auch uns, die wir tot waren in den Sünden, mit Christus lebendig gemacht - aus Gnade seid ihr gerettet.

Epheser 2,4-5

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier


‚Rheinberger und Mendelssohn‘ — Konzertabend des Deutsch–Finnischen Chores am 8. November um 19 Uhr

Josef Rheinbergers Messe opus 159 und Felix Mendelssohns „Hör mein Bitten“… zwei traumhafte Werke für Chor und Orgel aus der Epoche der Romantik am 8. November 2018 um 19 Uhr in der Deutschen Kirche in Helsinki, Unioninkatu 1.

Aufführende sind der Deutsch–Finnische Chor (DFC), die Solisten Johanna Falkinger (Sopran) und Marianne Gustafsson–Burgmann (Orgel)… unter der Leitung von Agnes Goerke, Kantorin der Deutschen Gemeinde in Finnland.

Josef Rheinbergers Messe beginnt mit mystischen Klängen, das Kyrie eleison in chromatischen Melodielinien leise bittend, dann lauter flehend. Ein frisches homophon gehaltenes Gloria folgt. Die folgenden Sätze der Messe sind von fließenden Melodien und den warmen, changierenden Harmonien der Klangwelt des 19. Jahrhunderts geprägt. Die begleitende Orgel stützt und verschmilzt mit dem Chorklang, führt mit kurzen Vor–, Zwischen– und Nachspielen der Erzählfluss weiter. In unserem Konzert werden Solo–Orgelwerke und –Arien sowie Rheinberger–Motetten für Chor das Programm abrunden.

Das Programm kostet 10 / 8 Euro.

Herzlich willkommen!