KBV

Norbert Erdmann, Vorsitz Kirchenbevollmächtige (KBV)
Telefon +358 50 532 1975‬
E–Mail kbv@deutschegemeinde.fi

Mitglieder der Gremien und KBV

Gremien

Kirchenbevollmächtigtenversammlung (KBV)
Kirchenrat (KR)
Finanzausschuss (FA)
Wahlausschuss
Kindergartendirektion
Kirchenmusikalischer Ausschuss
Bauausschuss
Diakonievorstand
DSWH–Geschäftsleitung
DSWH–Fondsvorstand
Kapellenrat Turku (Åbo)

Die Tageslosung

Ich glaube, auch wenn ich sage: Ich werde sehr geplagt.

Psalm 116,10

Selig ist, wer Anfechtung erduldet; denn nachdem er bewährt ist, wird er die Krone des Lebens empfangen, die Gott verheißen hat denen, die ihn lieb haben.

Jakobus 1,12

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier


Nachrichten vom Saksankerho in Turku (Åbo)

Im Januar fing für unsere deutschsprachige Nachmittagsbetreuung in Turku das letzte Halbjahr in den Ausweichräumen in der Topelius-Schule an. Obwohl wir uns schon sehr freuen, endlich in unsere gemütlichen Räume in der Kaskenkatu zurückkehren zu können, ist in den Ausweichräumen nicht alles schlecht: der Weg von der Schule in die Horträume ist kurz und sicher, unser Vesper wird von freundlichem Küchenpersonal in der Schulküche gleich nebenan zubereitet, und uns stehen ein ganzer Sportplatz sowie ein gut ausgestatteter, nahegelegener Spielplatz zur Verfügung. Nur auf dem Rodelberg, auf dem wir im vorherigen Jahr von Januar bis März fast jeden Nachmittag verbracht haben, waren wir in diesem Winter nur ein einziges Mal. Stattdessen konnten wir den ganzen Winter über Fußball spielen und öfter Kanäle graben.

Zu dritt — Suvi ist im Dezember 2019 aus dem Mutterschutzurlaub zurückgekommen, bis Mitte März hat unser Zivi Leevi in der Nachmittagsbetreuung mitgearbeitet und Anfang April fing unser neuer Zivi Patrik an — betreuen wir in diesem Halbjahr 37 Erst- und Zweitklässler. Wir spielen und basteln gemeinsam, helfen bei den Hausaufgaben, sind jeden Tag an der frischen Luft und sprechen möglichst viel Deutsch. Jeden Tag vor dem Essen lesen wir ein Kapitel des gleichen Buchs abwechselnd auf Deutsch und Finnisch vor. Dienstags ist Tiedetiistai, an dem wir immer gemeinsam ein kleines naturwissenschaftliches Experiment durchführen. Höhepunkt des Halbjahres war unsere Faschingsfeier, aber auch den Valentinstag und den Kalevalatag haben wir entsprechend begangen.

Dachten wir letztes Jahr noch, das Schwierigste, was wir im Hort erlebt haben, waren die drei Tage Großküchenstreik, während denen wir selbst unser Essen zubereiten und hinterher den Abwasch in großen Schüsseln im Hortraum machen mussten, stehen wir seit Mitte März vor einer noch viel größeren Herausforderung: unsere Nachmittagsbetreuung findet wegen der Maßnahmen zur Verlangsamung der Coronaepidemie als Fernhort statt. Bei Bedarf hat unsere Nachmittagsbetreuung weiterhin geöffnet, aber für die meisten Hortkinder findet unser Hortprogramm jetzt auf unserer Webseite statt. Jeden Tag gibt es dort kleine Beschäftigungstipps: Bastelanleitungen, Sportübungen, Wissenschaftsdienstagsexperimente, Linktipps und Ähnliches. Auch unser Vorleseprojekt geht online weiter — Suvi und Karen haben dafür schon drei Bücher eingelesen, von denen dann jeden Tag ein neues Kapitel online gestellt wird.

Bis auf das Vorleseprojekt, das aus Urheberrechtsgründen nur den Hortkindern des Saksankerho vorbehalten ist, ist jeder willkommen, die Anregungen auf unserer Webseite zu nutzen.

Bleibt zu Hause, bleibt gesund!