KBV

Norbert Erdmann, Vorsitz Kirchenbevollmächtige (KBV)
Telefon +358 50 532 1975‬
E–Mail kbv@deutschegemeinde.fi

Mitglieder der Gremien und KBV

Gremien

Kirchenbevollmächtigtenversammlung (KBV)
Kirchenrat (KR)
Finanzausschuss (FA)
Wahlausschuss
Kindergartendirektion
Kirchenmusikalischer Ausschuss
Bauausschuss
Diakonievorstand
DSWH–Geschäftsleitung
DSWH–Fondsvorstand
Kapellenrat Turku (Åbo)

Die Tageslosung

Der Herr sprach zu Isaak: Bleibe als Fremdling in diesem Lande, und ich will mit dir sein und dich segnen.

1. Mose 26,3

Führt euer Leben in Gottesfurcht, solange ihr hier in der Fremde weilt.

1. Petrus 1,17

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier


Musikalische Passionsandacht in der Deutschen Kirche

In der Passionswoche am Dienstag, dem 11. April um 18 Uhr steht die traditionelle Andacht mit der Passionskantate auf dem Programm. Es wird „Ich will den Kreuzstab gerne tragen“ von Johann Sebastian Bach (BVV 56) aufgeführt. Diese Kantate war im Entstehungsjahr noch für Sopranstimme komponiert und wurde von Anna Magdalena Bach, der Ehefrau von J. S. Bach gesungen. Fünf — sechs Jahre später adaptierte der Komponist diese Kantate für Alt– beziehungsweise Bass–Stimme.

Unsere Passionskantate wird traditionell von Torsten Groschup (Bass) gesungen. Ihn begleitet ein Instrumentalensemble bestehend aus: Aila Hettula (Oboe), Sofia Schäfer (Violine), Helmi Lempinen (Bratsche), Raakel Kemppainen (Violoncello), und Riitta Laine (Orgel).

Informationsblatt (PDF) zum Herunterladen und Weiterleiten.