KBV

Norbert Erdmann, Vorsitz Kirchenbevollmächtige (KBV)
Telefon +358 9 6869 8513‬
E–Mail kbv@deutschegemeinde.fi

Gremien

Kirchenbevollmächtigtenversammlung (KBV)
Kirchenrat (KR)
Finanzausschuss (FA)
Wahlausschuss
Kindergartendirektion
Kirchenmusikalischer Ausschuss
Bauausschuss
Diakonievorstand
DSWH–Geschäftsleitung
DSWH–Fondsvorstand
Kapellenrat Turku (Åbo)

Dokumente

< aktuelle Links, Dokumente, Tagesordnungen, Sitzungsprotokolle, Terminübersicht, PDFs und ähnliches… >

Die Tageslosung

Lobet ihr Völker, unsern Gott, lasst seinen Ruhm weit erschallen, der unsre Seelen am Leben erhält und lässt unsere Füße nicht gleiten.

Psalm 66,8-9

Ein Lobpreis seiner Herrlichkeit sollen wir sein – wir alle, die wir durch Christus von Hoffnung erfüllt sind!

Epheser 1,12

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier


Alea iacta est: Die neuen Kirchenbevollmächtigten der Gemeinde sind…

Alle vier Jahre bekommt unsere Gemeinde (so wie alle Gemeinden in Finnland) eine neue Kirchenbevollmächtigtenversammlung (KBV). Die letzten Male wurden die KBV von der Gemeinde gewählt. In diesem Jahr haben wir uns dazu entschieden — so wie viele Gemeinden in Finnland auch — die KBV aus den Kandidaten und Kandidatinnen ohne Wahl zu besetzen.

Ordinarien

  • Alexander Sannemann
  • Bernd Oldendorff
  • Ernst Jürgen Schreiber
  • Holger Petersen
  • Jochen Kruska
  • Jochen vom Brocke
  • Johan von Knorring
  • Jutta Oels
  • Jyri Luomakoski
  • Maiju Boenisch
  • Norbert Erdmann
  • Philip Aminoff
  • Traute Stude
  • Urs Lüscher
  • Verena Koukkari

Vertretung

  • Almut Zobel–Lahtinen
  • Lars Hellström
  • Yann Pfau–Kempf

 

Allen achtzehn zukünftigen Kirchenbevollmächtigen nebst Suppleanten haben wir Fragen gestellt, und sie gebeten, ihre Portraits zuzuschicken. Im Gemeindebrief ‚Deutsch–Evangelisch zu Erntedank bis Ewigkeit 2018‘ haben sie sich den Fragen gestellt, in welche Richtung sich ihrer Meinung nach die Gemeinde entwickeln sollte, für welche Themen– und Verantwortungsbereiche sie sich im Besonderen interessieren und wo sie ihre Kompetenzen einbringen können.