KBV

Norbert Erdmann, Vorsitz Kirchenbevollmächtige (KBV)
Telefon +358 50 532 1975‬
E–Mail kbv@deutschegemeinde.fi

Mitglieder der Gremien und KBV

Gremien

Kirchenbevollmächtigtenversammlung (KBV)
Kirchenrat (KR)
Finanzausschuss (FA)
Wahlausschuss
Kindergartendirektion
Kirchenmusikalischer Ausschuss
Bauausschuss
Diakonievorstand
DSWH–Geschäftsleitung
DSWH–Fondsvorstand
Kapellenrat Turku (Åbo)

Die Tageslosung

O Jerusalem, ich habe Wächter über deine Mauern bestellt, die den ganzen Tag und die ganze Nacht nicht mehr schweigen sollen.

Jesaja 62,6

Umso fester haben wir das prophetische Wort, und ihr tut gut daran, dass ihr darauf achtet als auf ein Licht, das da scheint an einem dunklen Ort, bis der Tag anbricht und der Morgenstern aufgeht in euren Herzen.

2. Petrus 1,19

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier


Aktuelles zur Coronasituation, Sicherheitsplan Stand 27. Dezember 2021: Bestimmungen… seurakunnan koronaohjeistus!

Sicherheitsplan bei Covid–19 (Stand 27. Dezember 2021)

Die Hauptverantwortung für die Richtlinien bei Epidemien liegt bei den lokalen Verwaltungsämtern (aluehallintovirasto). Deren Richtlinien und Anweisungen sollen befolgt werden. Informationen zum aktuellen Stand, auch auf Schwedisch, Finnisch und Englisch, werden im Internet veröffentlicht:

Diese Corona–Bestimmungen gelten zunächst vom 28.12.2021 bis zum 31.1.2022.

Genauere Informationen zu den Hygienebestimmungen findet ihr hier im Sicherheitsplan bei Covid–19 (Stand 27.12.2021) / Ajankohtaista Koronatilanteesta, tilanne 27.12.2021:

In der Kirche:

  • Personen sollen nur gesund an den Gottesdiensten und anderen Gemeindeveranstaltungen teilnehmen.
  • Gottesdienste sind erlaubt. 30 Personen können am Gottesdienst in der Kirche teilnehmen.
  • Alle Gottesdienste der Gemeinde werden live gestreamt und sind auf dem Youtube–Kanal der Gemeinde zu sehen oder zu hören. Auch über die Internetseite der Gemeinde www.deutschegemeinde.fi können Sie den Link finden.
  • Die Kirche ist werktags für stilles Gebet für jeden geöffnet. Die Mitarbeiter des Gemeindebüros öffnen Ihnen nach Wunsch die Türen.
  • Alle weiteren Veranstaltungen in Innenräumen sind verboten.
  • Die Abstände von zwei Metern sollen eingehalten werden, außer bei Mitgliedern eines Haushaltes oder Gästen, die gemeinsam gekommen sind.
  • Im Kirchenschiff ist jede zweite Bankreihe gesperrt. Hiermit wird die Kapazität in dem Hauptschiff begrenzt, ein Teil der Gäste wird auf der Empore verteilt.
  • Maskenpflicht: Alle Gottesdienstteilnehmer sollen eine Gesichtsmaske tragen. Masken und Desinfektionsmittel werden in der Kirche bereitgelegt.
  • Bei den Gottesdiensten wird darauf geachtet, wie das Abendmahl ausgeteilt wird (nur Einzelkelche, Desinfizieren der Hände vor dem Austeilen des Abendmahls). Man soll sich keine Hand geben.
  • Gesangbücher werden nicht benutzt, es werden Liedblätter verteilt.
  • Es findet kein Kirchkaffee statt.

Gruppen und Kreise, Familienfeier (Trauerfeier, Taufkaffee etc.):

  • Alle Treffen in Innenräumen sind verboten.
  • Ausnahme: Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche, die später als 2004 geboren sind.
  • Der Konfirmandenunterricht findet weiter statt.

Information:

  • Der Sicherheitsplan wird fortlaufend aktualisiert. Verantwortlich sind Anne Breiling, Tobias Petruzelka und Matti Fischer. Über Veränderungen der Bestimmungen wird über die Anschlagstafel neben der Kirche, und auf der Internetseite der Gemeinde, über Facebook und Twitter informiert.

Hauptpastor Matti Fischer, Telefon 050 594 2485, E–Mail matti.fischer@evl.fi
Reisepastor Hans–Christian Beutel, Telefon 040 540 8504, E–Mail hans-christian.beutel@evl.fi
Diakon Timo Sentzke, Telefon 050 594 2498, E–Mail: timo.sentzke@evl.fi

Postanschrift: Deutsche Evangelisch–Lutherische Gemeinde in Finnland / DELGiF, PL 153, 00131 Helsinki, Finland

Seurakunnan koronoaohjeistus (laadittu 27.12.2021)

Päävastuun koronaohjeistuksista kantavat paikalliset viranomaiset (AVI, THL). Ajantasaisia ohjeistuksia löytyy viranomaisten nettisivuilta:

Näiden ohjeiden voimassaoloaika 28.12.2021 – 31.1.2022.

Kirkko

  • Tule vain terveenä kirkkoon jumalanpalveluksiin ja muihin seurakunnan tapahtumiin.
  • Kirkossa järjestettäviin jumalanpalveluksiin voi osallistua enintään 30 henkilöä. Joka toinen penkkirivi on suljettu etäisyyksien varmistamiseksi. Myös kirkon parvi on osallistujien käytössä rajoitetusti.
  • Pidä 2 metrin etäisyys henkilöihin, jotka eivät kuulu perheeseesi tai seurueeseesi.
  • Käytä kasvomaskia tapahtumien aikana. Maskeja ja käsidesiä on tarjolla kirkon eteistiloissa.
  • Ehtoollisjumalanpalveluskissa pyritään noudattamaan erityistä huolellisuutta (käsien desinfioiminen, yksittäismaljat).
  • Virsikirjoja ei käytetä.
  • Kirkkokahveja ei järjestetä.
  • Kaikki seurakunnan jumalanpalvelukset striimataan ja ovat nähtävillä seurakunnan YouTube-kanavalla. Linkki löytyy myös seurakunnan nettisivuilta deutschegemeinde.fi.
  • Kirkko on auki hiljentymistä varten. Viraston henkilökunta avaa halukkaille ovet arkena.

Kerhot ja piirit, perhejuhlat (muistotilaisuudet, kastejuhlat jne.)

  • Kaikkien ryhmien kokoontuminen sisätiloissa on kielletty.
  • Poikkeus: Tapahtumat lapsille ja nuorille jotka ovat syntyneet v. 2004 jälkeen.
  • Rippikouluopetus on sallittu.
  • Hygieniaohjeita noudatetaan. Tiloissa on maskipakko.

Tätä koronaohjiestusta päivitetään tarvittaessa. Lisätietoja antavat kirkkoherra Matti Fischer,
seurakuntasihteeri Anne Breiling tai vahtimestari Tobias Petruzelka.

Tiedotuskanavat: Määräyksien ja rajoituksien muutoksista tiedotetaan kirkon
vieressä olevalla ilmoitustaululla ja seurakunnan verkkosivuilla.