Herzlich willkommen zum Filmabend an diesem Donnerstag!

Am Donnerstag, dem 23. März 2017 um 19 Uhr Filmabend im Gemeindesaal in Helsinki: in Zusammenarbeit mit dem Goethe–Institut Finnland zeigen wir passend zur Passionszeit den Film ‚Kreuzweg‘, Regie Dietrich Brüggemann, 107 Minuten, 2014 — in Deutsch mit englischen Untertiteln. Die 14–jährige Maria lebt scheinbar ein normales Leben mit den typischen Interessen einer Jugendlichen. Doch Maria ist Angehörige der Priesterbruderschaft St. Pius X., die eine äußerst traditionelle Auslegung des Katholizismus vertritt. Marias Mutter zwingt ihre Tochter mit harter Strenge zum Glauben, während der Vater meist schweigt und tatenlos zusieht.

Darüber hinaus ist Maria ihrem kleinen Bruder sehr verbunden, der an einer medizinisch nicht erklärbaren Entwicklungsstörung leidet — er spricht nicht. Um den Bruder von seinem Leiden zu befreien, überlegt Maria, sich für die Gesundheit ihres Bruders zu opfern.

Der Film erhielt unter anderem einen Silbernen Bären bei der Berlinale in Berlin, Deutschland.

Herzlich willkommen!