KBV

Norbert Erdmann, Vorsitz Kirchenbevollmächtige (KBV)
Telefon +358 50 532 1975‬
E–Mail kbv@deutschegemeinde.fi

Mitglieder der Gremien und KBV

Gremien

Kirchenbevollmächtigtenversammlung (KBV)
Kirchenrat (KR)
Finanzausschuss (FA)
Wahlausschuss
Kindergartendirektion
Kirchenmusikalischer Ausschuss
Bauausschuss
Diakonievorstand
DSWH–Geschäftsleitung
DSWH–Fondsvorstand
Kapellenrat Turku (Åbo)

Die Tageslosung

Ich bin bei dir, spricht der HERR, dass ich dir helfe.

Jeremia 30,11

Paulus schreibt: Bei meinem ersten Verhör stand mir niemand bei, sondern sie verließen mich alle. Es sei ihnen nicht zugerechnet. Der Herr aber stand mir bei und stärkte mich.

2. Timotheus 4,16-17

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier


Herzlich willkommen zum ersten Filmabend in diesem Jahr!

Los geht es am Donnerstag, dem 19. Januar um 19 Uhr mit dem Film Verfehlung von Gerd Schneider, Farbe, 95 Minuten, 2014/15. Das ganze Jahr über zeigen wir zusammen mit dem Goethe–Institut in Helsinki rund einmal im Monat einen deutschsprachigen Film im Gemeindesaal. Die ausgewählten Filme im Reformationsjubiläum 2017 greifen das Motto der finnischen Kirche auf… Armo — Gnade.  In allen acht gezeigten Filmen geht es auf ganz unterschiedliche Weise um das Thema Gnade. Wir werden wie üblich zu den Filmen Getränke und kleine Speisen anbieten und immer auch über das Gezeigte ins Gespräch kommen können.

Zum Inhalt des ersten Films am Donnerstag, dem 19. Januar um 19 Uhr im Gemeindesaal, Unioninkatu 1 in Helsinki: Die drei Priester Jakob, Dominik und Oliver treffen sich gern auf ein Spiel auf dem Fußballplatz oder ein Bier in der Kneipe. Während Oliver entschlossen seine Karriere im Bistum angeht, ist besonders der umgängliche und menschenzugewandte Dominik ein Wegweiser für Jakob, der nach vier Jahren als Gefängnis–Seelsorger befördert werden soll und sich auf die Herausforderung freut.

Die drei Freunde verbindet der Glaube, in der katholischen Kirche etwas bewegen zu können. Als Dominik wegen Verdachts des sexuellen Missbrauchs in Untersuchungshaft genommen wird, ist Jakob davon überzeugt, dass es sich um einen Irrtum handelt. Doch die Vorwürfe des vermeintlichen Missbrauchsopfers Mike Rubin und seiner Mutter Vera säen bald Zweifel in ihm.

Es gelingt ihm, Dominik ein Geständnis zu entlocken, und ihre Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt. Hin– und hergerissen zwischen seiner Loyalität und den schweren Anschuldigungen wählt Jakob schließlich den Weg zur Staatsanwaltschaft.

Der Film erhielt unter anderen den Preis der Deutschen Filmkritik 2016 als bestes Spielfilmdebüt.

Filmabend: Verfehlung

Die weiteren Filmabende 2017 im Überblick:

  • Donnerstag, 16. Februar, 19 Uhr: Zwischen Welten — Regie Feo Aladag, 2014.
  • Donnerstag 23. März, 19 Uhr: Kreuzweg — Regie Dietrich Brüggemann, Farbe, 107 Minuten, 2014.
  • Donnerstag 20. April, 19 Uhr: Renn wenn du kannst — Regie Dietrich Brüggemann, Farbe, 112 Minuten, 2009/2010.
  • Donnerstag, 18. Mai, 19 Uhr: Die Wohnung — Regie Arnon Goldfinger, Farbe, 98 Minuten, 2011.
  • Donnerstag 21. September, 19 Uhr: Barbara — Regie Christian Petzold, 35 mm, Farbe, 108 Minuten, 2012.
  • Donnerstag 19. Oktober, 19 Uhr: Luther — Regie Eric Till, 2003.
  • Donnerstag 16. November 19 Uhr: Die Unsichtbare — Regie Christian Schwochow, Farbe, 113 Minuten, 2011.

Alle Filme sind auch mit Untertiteln versehen.