Fragen zum Wiedereintritt in die Kirche

An wen muss ich mich wenden, wenn ich wieder in die Kirche eintreten will?

Wenden Sie sich an das Sekretariat der Gemeinde, Telefon +358 9 6869 8510, E–Mail post@deutschegemeinde.fi, oder direkt an den Pastor, Telefon +358 50 5942 485, E–Mail dg.hauptpastor@evl.fi.

Werde ich noch einmal getauft?

Die Taufe ist einmalig. Darum werden Sie bei einem Kircheneintritt nicht noch einmal getauft, auch dann nicht, wenn Sie früher einer anderen anerkannten christlichen Gemeinschaft angehört haben.

Und wenn ich vorher keiner christlichen Gemeinschaft angehört habe?

Dann werden Sie durch die Taufe in die evangelische Kirche aufgenommen. Dem Gottesdienst geht in der Regel ein Taufunterricht oder ein paar Taufgespräche voraus. Sie können so den christlichen Glauben näher kennen lernen.

Muss ich mich prüfen lassen, wenn ich wieder in die Kirche eintrete?

Das ist nicht nötig. Vorgesehen ist in der Regel lediglich ein Gespräch mit dem Pastor.

Werde ich der Gemeinde vorgestellt?

Nicht ausdrücklich. Wenn Sie es gerne möchten, kann in einem Gottesdienst Ihr Eintritt bekannt gemacht werden. Auch ist es möglich, in einem Gottesdienst einen Segen zum Wiedereintritt zugesprochen zu bekommen.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Sofern Sie dem Pfarrer oder der Pfarrerin nicht persönlich bekannt sind, sollten Sie Ihren Personalausweis dabei haben. Außerdem werden bei einem Wiedereintritt die Daten über den Kirchenaustritt (Austrittsbescheinigung) und möglichst auch die Taufurkunde benötigt.

Was kostet mich der Eintritt?

Der Eintritt in die Kirche ist kostenlos.

Was kostet mich die Mitgliedschaft?

Die Höhe der Kirchensteuer wird von jeder Gemeinde selber festgelegt und liegt in Finnland zwischen 1,0 und 2,0% des Einkommens. Bei uns liegt die Kirchensteuer zur Zeit bei 1,0%.