KBV

Norbert Erdmann, Vorsitz Kirchenbevollmächtige (KBV)
Telefon +358 9 6869 8513‬
E–Mail kbv@deutschegemeinde.fi

Mitglieder der Gremien und KBV

Gremien

Kirchenbevollmächtigtenversammlung (KBV)
Kirchenrat (KR)
Finanzausschuss (FA)
Wahlausschuss
Kindergartendirektion
Kirchenmusikalischer Ausschuss
Bauausschuss
Diakonievorstand
DSWH–Geschäftsleitung
DSWH–Fondsvorstand
Kapellenrat Turku (Åbo)

Die Tageslosung

Wo ist ein Gott im Himmel und auf Erden, der es deinen Werken und deiner Macht gleichtun könnte?

5. Mose 3,24

Von ihm und durch ihn und zu ihm sind alle Dinge. Ihm sei Ehre in Ewigkeit!

Römer 11,36

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier


Letzter Filmabend in diesem Jahr… und 2020 eine neue schweiz–österreichisch–deutsche Zusammenarbeit!

An diesem Donnerstag, dem 12. Dezember 2019 um 19 Uhr zeigen wir im Saal der Gemeinde, Unioninkatu 1 in Helsinki noch einen Film im Rahmen der Filmreihe ‚Wie kommt das Neue in die Welt?‘, die wir mit dem Goethe–Institut Finnland veranstalten.

‚Oh Boy!‘ von Jan–Ole Gerster, 2012, 83 Minuten

Der Berliner Endzwanziger Niko hat vor bereits zwei Jahren sein Jurastudium abgebrochen, und lebt seitdem in den Tag hinein. Der Film, der an nur einem einzigen Tag spielt (vom Morgen des ersten Tages bis zum nächsten Morgen), verzichtet weitgehend auf eine Erzählhandlung und zeigt in episodenhaften Szenen, wie Niko vor der Kulisse Berlins ziellos durch die Stadt treibt und dabei mit teils komischen, teils tragischen Situationen konfrontiert wird.

Er trifft auf einige sehr unterschiedliche Menschen: seinen Vater, der ihm den Geldhahn zudreht; den gescheiterten Schauspieler und Lebenskünstler Matze; seinen einsamen und verzweifelten Nachbarn Karl Speckenbach; einen schikanösen Psychologen, der ihm die Fahrerlaubnis entzieht; seine ehemalige Mitschülerin Julika, die nach vielen Jahren immer noch gegen die seelischen Verletzungen ihrer Kindheit kämpft; betrunkene Halbstarke, die ihm die Nase blutig schlagen, und spät in der Nacht einen geheimnisvollen alten Mann, der aus seiner Kindheit während der Zeit des Nationalsozialismus erzählt und im Verlauf der Nacht im Krankenhaus stirbt.

Der Film wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem dem Deutschen Filmpreis als bester Spielfilm…

Neues Team in 2020

Im nächsten Jahr geht es direkt am 13. Februar um 19 Uhr mit unseren Filmabenden weiter! Wir werden in 2020 die Filmabende zusammen mit dem Finnisch–Österreichischen Verein, dem Schweizer Club und dem SYS (Sveitsin Ystävät Suomessa) veranstalten. Außerdem unterstützt uns das Goethe–Institut Finnland weiterhin bei der Auswahl der Filme. Geplant ist, dass es zwei Filme aus Österreich und zwei Filme aus der Schweiz zu sehen gibt — neben vier weiteren deutschsprachigen Filmen. Genaueres wird im nächsten Gemeindebrief zu lesen sein.

Mehr zum Filmabend in der GemeindeSYS (Sveitsin Ystävät Suomessa)Schweizer ClubFinnisch–Österreichischer VereinGoethe–Institut Finnland