KBV

Norbert Erdmann, Vorsitz Kirchenbevollmächtige (KBV)
Telefon +358 50 532 1975‬
E–Mail kbv@deutschegemeinde.fi

Mitglieder der Gremien und KBV

Gremien

Kirchenbevollmächtigtenversammlung (KBV)
Kirchenrat (KR)
Finanzausschuss (FA)
Wahlausschuss
Kindergartendirektion
Kirchenmusikalischer Ausschuss
Bauausschuss
Diakonievorstand
DSWH–Geschäftsleitung
DSWH–Fondsvorstand
Kapellenrat Turku (Åbo)

Die Tageslosung

Ich glaube, auch wenn ich sage: Ich werde sehr geplagt.

Psalm 116,10

Selig ist, wer Anfechtung erduldet; denn nachdem er bewährt ist, wird er die Krone des Lebens empfangen, die Gott verheißen hat denen, die ihn lieb haben.

Jakobus 1,12

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gemeindefrühstück mit Frau Dr. Käßmann

Eine ganz besondere Ehre wird Turku als ’Europäischer Reformationsstadt’ am 14. und 15. März zuteil. Sie erhält Besuch von der Botschafterin des Rates der Evangelischen Kirche Deutschlands für das Reformationsjubiläum 2017, Frau Dr. Margot Käßmann.

Zusammen mit dem Reformationstruck, dem ‚Geschichtenmobil‘, bereist sie den Europäischen Stationenweg, welcher im November 2016 in Genf begann und im Mai zur Weltausstellung der Reformation ‚Tore der Freiheit‘ in Wittenberg endet. So soll ein Band zwischen den reformatorisch wichtigen Orten geknüpft werden. Das Geschichtenmobil parkt 36 Stunden auf dem Domplatz. In einem Blog ‚Geschichten auf Reisen‘ werden die gesammelten Reformationsgeschichten multimedial präsentiert.

Für Mittwochmorgen, 15. März 2017 um 9 Uhr laden unsere Pastoren Matti Fischer und Hans–Christian Beutel unsere gesamte Kapellengemeinde dann zu einem Frühstück und Gespräch mit Margot Käßmann in die Kaskenkatu ein. Der Empfang wird ca. 90 Minuten dauern.

Besuch von Margot Käßmann in der Gemeinde

Im Rahmen des 500–jährigen Jubiläums der Reformation wird Margot Käßmann vom 13. bis 17. März in Finnland sein. Im Rahmen dieses Aufenthaltes wird sie auch unsere Gemeinde besuchen. Am Mittwoch, den 15. März kommt Professorin Dr. Dr. h. c. Margot Käßmann in das Gemeindezentrum der Kapellengemeinde in Turku, Kaskenkatu 1.

Dort haben wir Gelegenheit, unsere Gemeinde vorzustellen, genaueres über die Feierlichkeiten zum Reformationsjubiläum zu erfahren und auch Fragen des Glaubens in kleinem Kreis mit ihr zu besprechen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, jeder und jede ist herzlich willkommen.

Am Donnerstag, den 16. März ist Frau Käßmann dann in Helsinki. Um 18 Uhr findet im Rahmen der Gesprächsreihe ‚Glaube & Zweifel‘ eine Diskussion im kleinen Festsaal (pieni juhlasali), Fabianinkatu 33 in Helsinki statt. Im Gespräch, das wir zusammen mit der Uni Helsinki und dem Goethe–Institut veranstalten, wollen wir erörtern, ob in der gegenwärtigen Zeit von einer Renaissance des Religiösen in der westlichen Gesellschaft gesprochen werden kann.

Margot Käßmann ist eine der bekanntesten Vertreterinnen der Evangelischen Kirche in Deutschland. Sie hatte zahlreiche Leitungsämter inne, u. a. war sie Landesbischöfin der Evangelisch–Lutherischen Landeskirche Hannovers (1999–2010) und Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) (2009–2010). Immer wieder ist sie als wichtige Stimme der Kirche in den Medien zu hören und zu sehen.

Ihr Besuch in Finnland steht in Zusammenhang mit dem Europäischen Stationenweg. In dem Projekt verbinden sich viele Städte Europas, die für die Verbreitung der Reformation von Bedeutung gewesen sind.

Ein Reformationstruck bereist die Städte im Laufe des Jubiläumsjahres und macht für einige Tage auch in Finnland Station. In und um ihn sind Geschichten der Reformation versammelt, und es werden ganz unterschiedlichen Aktionen stattfinden. Vom 14. März bis zum 16. März 2017 ist das Geschichtenmobil in Turku (Åbo) zu Gast.

Datum

15. März 2017

Zeit

09:00 – 10:30
Treffpunkte

Ort

Kapellengemeinde Turku (Åbo)
Kaskenkatu 1
Turku, 20700 Finland

Telefon

+358 50 4076 512

Website

www.deutschegemeinde.fi/turku

Veranstalter

Kapellengemeinde Åbo (Turku)
E-Mail:
kapellengemeinde@deutschegemeinde.fi
Website:
www.deutschegemeinde.fi/kapellengemeinde

Mitteilen