Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Filmabend in Helsinki

In Zusammenarbeit mit dem Goethe–Institut Finnland zeigen wir in diesem Jahr eine ganz besondere Filmreihe: 10 deutschsprachige Filme zu den Zehn Geboten — zu jedem Gebot einen Film. Dabei haben wir versucht, eine Mischung zwischen heiteren und ernsten, neuen und klassischen Filmen zu finden. Auch ein Dokumentarfilm ist wieder dabei. Wir zeigen die Filme in deutscher Sprache mit englischen Untertiteln. Im Anschluss an die Filmvorführungen, die um 19 Uhr im Gemeindesaal, Unioninkatu 1 in Helsinki beginnen, gibt es wie bisher die Möglichkeit, miteinander über das Gesehene ins Gespräch zu kommen.

Herzlich willkommen!

 

Die ganze Serie der Filmabende in 2018 im Überblick:

Donnerstag, 18. Januar 2018, 19 Uhr: Alki Alki
Regie Axel Ranisch, 2014/2015 — 102 Minuten

Donnerstag, 15. Februar, 19 Uhr: Freistatt
Regie Marc Brummund, 2015 — 104 Minuten

Donnerstag, 22. März, 19 Uhr: Henners Traum
Regie Klaus Stern, 2008 — 94 Minuten

Donnerstag, 19. April, 19 Uhr: Jack
Regie Edward Berger, 2014 — 103 Minuten

Donnerstag, 17. Mai, 19 Uhr: 24 Wochen
Regie Anne Zohra Berrached, 2016 — 102 Minuten

Donnerstag, 23. August, 19 Uhr: Wolke 9
Regie Andreas Dresen, 2009 — 98 Minuten

Donnerstag, 20. September, 19 Uhr: Kaddisch für einen Freund
Regie Leo Khasin, 2011 — 94 Minuten

Donnerstag, 18. Oktober, 19 Uhr: Die verlorene Ehre der Katharina Blum
Regie Volker Schlöndorff und Margarethe von Trotta, 1975 — 106 Minuten

Donnerstag, 22. November, 19 Uhr: Die fetten Jahre sind vorbei
Regie Hans Weingartner, 2004 — 127 Minuten

Donnerstag, 13. Dezember, 19 Uhr: Zeit der Kannibalen
Regie Johannes Naber, 2013 — 93 Minuten

Datum

17. Mai

Zeit

19:00 – 21:00
Treffpunkte

Ort

Deutsche Gemeinde
Unioninkatu 1 00130 Finland

Veranstalter

Deutsche Gemeinde
Telefon:
+358 9 6869 8513
E-Mail:
dg.sekretariat@evl.fi
Website:
www.deutschegemeinde.fi

Mitteilen

Registrieren