Der nächste Filmabend mit ‚Die Wohnung‘ an diesem Donnerstag im Gemeindesaal

Herzlich willkommen zum Film ‚Die Wohnung‘ — Regie Arnon Goldfinger, Farbe, 98 Minuten (2011), am Donnerstag, dem 18. Mai 2017 um 19 Uhr im Gemeindesaal, Unioninkatu 1 in Helsinki.

Arnon Goldfinger, Regisseur des Films, löst gemeinsam mit seiner Mutter und Verwandten in Tel Aviv die Wohnung seiner mit 98 Jahren gestorbenen Großmutter Gerda Tuchler auf. Diese lebte dort 70 Jahre lang als Jecke gemeinsam mit ihrem Ehemann Kurt Tuchler, nachdem die aus Berlin stammende Familie 1936 aus dem Deutschen Reich nach Palästina emigriert war. Die Wohnung der Großmutter beherbergt verstörende Erinnerungsstücke. Unter unzähligen Briefen, Fotos und Dokumenten aus mehreren Jahrzehnten finden sich Anhaltspunkte, dass die jüdischen Großeltern eng befreundet mit der Familie des SS–Offiziers Leopold von Mildenstein waren. Der Film verfolgt die Gründe der Großeltern für die Freundschaft mit Mildenstein und dessen Werdegang in der NSDAP und versucht durch Zeitzeugeninterviews, wie etwa mit Mildensteins Tochter, die Vergangenheit zu ergründen.

Das ganze Jahr über zeigen wir rund einmal im Monat einen deutschsprachigen Film im Gemeindesaal. Zusammen mit dem Goethe–Institut in Helsinki präsentieren wir 2017 eine Auswahl zum Reformationsjubiläum, und greifen das Motto der finnischen Kirche auf… Armo — Gnade. In allen acht gezeigten Filmen geht es auf ganz unterschiedliche Weise um das Thema Gnade. Wir werden wie üblich zu den Filmen Getränke und kleine Speisen anbieten und immer auch über das Gezeigte ins Gespräch kommen können.


Elokuvasarjassa „Armo“ – Asunto Tel Avivissa, pala Berliiniä keskellä Israelia. Gerda Tuchler on asunut täällä 70 vuotta miehensä Kurtin kanssa, sen jälkeen kun he joutuivat pakenemaan Saksan holokaustia. He eivät ole heittäneet mitään pois. Kun Gerda 98-vuotiaana kuolee, suku kokoontuu selvittämään jäämistöä.

Lukuisien kirjeiden, valokuvien ja asiapapereiden kätköistä löytyy jälkiä tuntemattomasta menneisyydestä: Juutalaiset isovanhemmat olivat natsiupseeri Leopold von Mildensteinin läheisiä perheystäviä.

Elokuvantekijä, Gerdan pojanpoika Arnon Goldfinger käy kamppailuun yhdessä äitinsä kanssa: vimmaisina ja rohkeasti he käyvät ​​laatikoiden kimppuun taistellen pölyä, antiikkikauppiaita, sukua, menneisyyttä, nykyisyyttä ja torjuntaa vastaan.

Israel/Saksa
Kesto: 98 min.