Festkonzert zum Jubiläum der Reformation am 31. Oktober 2017 in der Deutschen Kirche in Helsinki

Festkonzert — 500 Jahre Reformation! — mit J. S. Bachs Reformationskantaten am tatsächlichen Jubiläumstag, Dienstag, 31. Oktober 2017 um 19.30 Uhr in der Deutschen Kirche in Helsinki, Unioninkatu 1.

Es werden Johann Sebastian Bachs „Gott der Herr ist Sonn und Schild“ (BWV 79) und „Ein feste Burg“ (BWV 80) aufgeführt — wir hören Hedvig Paulig (Sopran), Laura Mäkitalo (Alt), Niall Chorell (Tenor), Jussi Lehtipuu (Bass), das Barockorchester Storia und den Deutsch–Finnischen Chor (DFC) unter der Leitung von Agnes Goerke.

Eintritt 12 / 8 Euro — Tickets im Sekretariat und direkt beim Küster der Gemeinde, Telefon +358 9 6869 8513, E–Mail post@deutschegemeinde.fi

Diese Veranstaltung wird von der Deutschen Gemeinde in Finnland organisiert und von der Aue–Stiftung, der Deutschen Schule Helsinki (DSH) und der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland, Helsinki, unterstützt.